Die Gemeinde Weyhe geht mit gutem Beispiel voran. Statt Weihnachtsgrüße zu verschicken, spendet die Gemeinde die gesparten Gelder um sie einer gemeinnützigen Organisation zukommen zu lassen. In diesem Jahr sind wir als Ausrichter des im nächsten Jahr in Weyhe stattfindenden 40. Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in der freudigen Lage, die Spende überreicht zu bekommen. Im Rathaus konnten Andrea Steinbeck (Gemeindejugendfeuerwehrwartin) und Marc Bretsch (Fachbereich Sponsoring) die Spende von Bürgermeister Frank Seidel überreichte bekommen. Wir hoffen, das diesem Beispiel noch weitere Spender folgen werden. Jede finanzielle Spende ist willkommen und hilft, dass sich ein solch großes Jugendevent durchführen lässt. Weitere Infos findet ihr unter der Ruprik “Sponsoring

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert